Wider dem tierischen Ernst

Gemeinsam

Einsam

darf mich der Küster der benachbarten Kirche zu nachtschlafender Zeit mit wildem Glockengeläut aus dem wohlverdienten Sonntagmorgen Schlaf wecken, wenn er seine Schäfchen daran erinnern möchte, sich auf den Weg in die Kirche zur wöchentlichen, religiösen Glaubensdemonstration zu machen. Das wir, nicht Kirchenmitglieder, dies zu ertragen haben ist in einem Gesetz festgeschrieben, das aus einer

Weiterlesen…

Da willst ihr eine Freude machen und versteckst zu Ostern Eier, und sie geht suchen. Findet all die süßen Häschen und Schokoeier, und was sonst so das Osterfest erfreut. Spät am Abend, wenn niemand mehr am Suchen ist, beschleicht dich ein flaues Gefühl. Irgendetwas stimmt nicht, da fehlt was, aber du kommst nicht darauf.Am nächsten

Weiterlesen…

Querdenken scheint der neue Weg zu sein mit gesellschaftlichen Problemen umzugehen. Immerhin vergrößert sich die Gruppe Menschen, die sich nicht mehr in der Lage sehen zu denken oder nachzudenken, sondern querdenken. Nun ist der Quereinstieg kein neues Phänomen, ganz im Gegenteil. Im Berufsleben gibt es schon lange, und gab es schon immer, Quereinsteiger. Menschen die

Weiterlesen…

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung