Spendenaktion Fakten

So hier noch ein paar Fakten zu der Aktion!

Ich möchte für euch einen Anreiz schaffen für die Ärzte ohne Grenzen Geld zu spenden, indem ich im Dezember vier Fotoshootings zur Verfügung stelle. Jeweils die höchste Spende einer Woche hat die Chance auf ein zweistündiges Fotoshooting mit mir, robert litz, als Fotograf.

Dieses Foto Shooting findet im Großraum Hannover statt, da ich nicht große Strecken dafür fahren kann.

Es ist dabei egal, ob das Shooting bei mir, bei dir zu Hause oder Draußen stattfindet. Diese Details besprechen wir individuell, genauso um was für ein Shooting es sich handelt. Generell wird für jedes Shooting ein Vertrag vorab gemacht, in dem klar festgehalten ist wann, wo und was genau fotografiert wird.

Wichtig: bei Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter anwesend sein und beide Erziehungsberechtigte müssen den Vertrag unterschreiben.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf das Fotoshooting, bei Nichteinigung über einen Termin, oder Art und Weise des Shootings besteht auch kein Anspruch auf Entschädigung oder ähnliches. Bei diesem Shooting handelt es sich um eine freiwillige Spende von robert litz, an den Höchstbetrag Spender, für die jeweilige Kalenderwoche im Dezember 2020, bei der Spendeaktion:
Der Deal – Fotoshooting gegen Spende.
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/spenden-sammeln?cfd=djkkg

Beide Parteien haben das Recht das entstandene Fotomaterial zu nutzen. Dem Shooting liegt ein klassischer TFP (Time for Print) Vertrag zugrunde. Du erhältst alle freigegebenen Aufnahmen als JPG Datei in voller Größe und Auflösung, und kannst diese für deine Zwecke nutzen. Nicht erlaubt ist der Verkauf, bzw. die Lizenzierung an Dritte. Zur privaten Nutzung bei Facebook und ähnlichen Sozialen Netzwerken kannst du die Fotos gerne nutzen. (Dies wird im Vertrag genau erklärt). Auch der Fotograf darf das entstandene Bildmaterial für sich nutzen. Auch hier ist die Lizenzierung an Dritte untersagt und bedarf der zusätzlichen Genehmigung der anderen Partei.

Wichtig: von Ärzte ohne Grenzen bekomme ich nicht eure Kontaktdaten, sondern sehe nur euren Namen, deshalb ist es wichtig, dass ihr mich direkt kontaktiert.
info@aufe-piste.de

Möchtest du etwas mehr über den Fotografen robert litz erfahren.
http://foto-litz.de/

Jetzt bleibt mir nur zu sagen, Danke für deine Spende und ich freue mich auf ein Fotoshooting mit dir, als Höchstbetrag Spender*in