In eigener Sache

In eigener Sache

Liebe Internet- Gemeinde,

noch einer, der meint seine Stimme, seine Ideen und Meinungen interessieren andere Menschen.

Nein, es ist mir egal ob euch das, was es hier zu lesen gibt, interessiert. Ich schreibe, weil ich dies loswerden mag, weil ich mich auf meine Art und Weise einmischen mag, nicht um dich umzustimmen oder zu Bauch pinseln.

Also ereifert euch, denkt euch eueren Teil oder gebt mir recht, ganz wie es euch beliebt.

Ich freue mich wenn dies gelesen wird. Leider ist es mir nicht möglich die Komentarfunktionen dieser Website zu aktivieren. Nicht weil ich mich nicht mit euch austauschen mag, sondern weil dies zu 99% zu Spamzwecken misbraucht wird. Außerdem fehlt mir die Zeit Kommentare regelmäßig zu kontrollieren.
Also bleibt diese Website eine Einbahnstraße von mir für dich!

Meinungsfreiheit und Demokratie müssen auch ertragen werden!
Gut achzig Millionen Deutsche haben ihre Vorstellungen vom Leben, von dem was ihnen wichtig ist und was sie für Richtig halten. Da gibt es ähnliche und sehr unterschiedliche Meinungen.
Allen aber liegt die Meinungsfreiheit und Demokratie zugrunde. Das heißt auch mit konträren Vorstellungen leben zu müssen.
Gleichklang und Gleichschritt ist der Tot einer lebendigen Gesellschaft und Demokratie. Wer nicht in der Lage ist eine andere Meinung stehen zu lassen hat in einer Demokratie nichts zu suchen. Seid ihr der Meinung, nur eure Vorstellung ist die Richtige, dann haltet ihr Diktaturen wohl für erstrebenswert, nur zu versucht es mal in einer der aktuellen. Ihr könnt da gerne hinziehen und sehen wie wohl ihr euch fühlt, wenn Meinungen nicht frei geäußert werden dürfen.
In diesem, meinem Deutschland, ist das zum Glück nicht der Fall und so soll es auch bleiben.

Gemeinsam an einer vielfältigen Welt arbeiten, die allen ein Zuhause, Chancen und ein sicheres Leben bietet.

Und dann noch was!

Ihr werdet feststellen, dass ihr immer wieder Rechtschreibfehler und Interpunktionsfehler finden werdet. Ich gebe mir viel Mühe das zu verhindern, aber mit einer Karriere als Legastheniker, ist es nicht ganz so einfach. Hier kommt es mir ehrlich gesagt auch mehr auf das was, als auf das wie an. Also ereifert euch darüber, dass ihr hier Texte findet die nicht 105% korrekt sind, oder erfreut euch am Inhalt.

(Interesse dich weiterzubilden? https://www.legasthenieverband.org/ )

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung